„Wenn ich so einiges vergesse, ist das schon Demenz?“

Workshop in Brixen und St. Lorenzen

Workshop für Angehörige und Interessierte denen der Umgang mit Menschen mit Demenz am Herzen liegt! 

Sie lernen zu verstehen, was hinter einem Verhalten eines an Demenz erkrankten Menschen stecken kann, sie lernen aber auch wie sie anders mit Menschen mit Demenz kommunizieren und umgehen können, damit sich beide wohler fühlen! 

Es profitiert nicht nur der Erkrankte, sondern auch der Betreuende! 

Geleitet werden die Treffen von von Kaiser Alexandra und Fink Anna, 2 zertifizierte Validationstrainerinnen, die uns mit ihrer Erfahrung, ihrem Wissen aus einer fachspezifischen Ausbildung eine großartige Hilfe sind. 

 

Die Weiterbildung wird in drei Einheiten aufgeteilt. Dadurch können die Teilnehmer/innen das Gelernte zwischen den Einheiten umsetzen und auftauchende Fragen in der nächsten Kurseinheit klären. 

Brixen:

Einheit: Freitag 03.11.2023 von 15.00 bis 18.00 Uhr
Einheit: Donnerstag 16.11.2023 von 15.00 bis 18.00 Uhr
Einheit: Montag 04.12.2023 von 15.00 bis 18.00 Uhr 

St. Lorenzen:

Einheit: Montag 16.10.2023 von 15.00 bis 18.00 Uhr
Einheit: Montag 23.10.2023 von 15.00 bis 18.00 Uhr
Einheit: Montag 30.10.2023 von 15.00 bis 18.00 Uhr 

Der Kurs findet in deutscher Sprache statt. 

Mitglieder- Versammlung 2024

Wir würden uns sehr über Ihre Teilnahme freuen und hoffen sehr auf Ihr Interesse!

Stol: „Alzheimer mit 53”

„Ich werde euch bald nicht mehr kennen“

Dolomiten: „Frühzeitig festlegen, wer entscheiden darf”

Die Informationsreihe der Alzheimervereinigung Südtirol zu Rechtsgeschäften bei Demenz macht in Feldthurns halt

Unsere Sponsoren