Hitze-Plan 2023

Wichtige Informationen der Gemeinde Bozen für Senioren und vulnerable Bevölkerungsgruppen

Ältere und gebrechliche Personen werden hiermit darüber informiert, dass die wichtigsten Verbände und Vereine für Senioren des Netzwerks für Senioren der Gemeinde Bozen in Zusammenarbeit mit dem Betrieb für Sozialdienste Bozen für den Sommer 2023 eine breite Palette von Aufnahme- und Unterhaltungsmöglichkeiten in belüfteten und klimatisierten Räumen anbieten.

Interessierte Personen sind eingeladen, sich bei den Vereinen über die auf dem Flyer (hier und unten herunterzuladen) angegebenen Telefonnummern über die angebotenen Initiativen zu informieren.

Über die Nummer der Seniorennotrufe 0471 16 26 266 oder direkt bei den Verbänden Solidaritätstransport, Vrs, Anteas-Agas und Vssh kann man einen Transport mit den Fahrzeugen der Verbände buchen.

Vereine-Seniorennetzwerk-Solidaritätstransport

VRS: 0471 92 30 75
ANTEAS-AGAS: 0471 28 31 61
VSSH: 0471 93 01 26

Lebensraum für Menschen mit Demenz

Das erste Demenzdorf in Deutschland in Tönebön am See
bei Hameln bietet Wohnraum für 76 Bewohnerinnen mit Demenz.
6 barrierefreie Häuser stehen um einen Garten der Sinne.

„Der Hoffmannsgarten“ ist eine besondere Tagespflege für Menschen im Alter und mit Einschränkungen

In Berlin Friedenau in einer ehemaligen Gastwirtschaft finden bis zu 30 Personen Gelegenheit, sich entsprechend ihrer Fähigkeiten zu entfalten. Auf jede und jeden wird individuell eingegangen.

Torsten Anstaedt

ist Quartiersaktivist, ehemals in der technischen Pflege tätig, und erlebt kognitive Beeinträchtigungen als Angehöriger seiner erkrankten Frau

Unsere Sponsoren