Weltalzheimertag 2023 zum Thema „Lebensqualität zu Hause“

Informations-Nachmittag für pflegende Angehörige und alle Interessierte. Am 20.09.2023

Informations-Nachmittag für pflegende Angehörige und alle Interessierte

am 20.09.2023
um 15 – 19 Uhr
Melitta-Klinik
Bozen – Laura-Conti-Straße 2A 

 
Den Expertinnen und Experten das Wort

Referate

Die Anliegen der Familien 
Ulrich Seitz, Präsident ASAA

Das Zusammenspiel zwischen Krankenhaus und Familienangehörigen
Fachärztinnen der Abteilung Geriatrie Memory Clinic am KH Bozen, Francesca Lubian und Gaia Lunelli

Die pflegerische Tätigkeit daheim – konkrete Hilfestellungen durch den Sanitätsbetrieb Marianne Siller, Pflegedirektorin im Südtiroler Sanitätsbetrieb 

Aktuelles rund um die Pflegeeinstufung – was ist neu?
Waltraud Deeg, Landesrätin für Soziales und Familie

Praktische Ratschläge für Frauen, die in der Pflege daheim involviert sind (Aspekte der Sozialversicherung)
Luisa Gnecchi, langjährige Abgeordnete im römischen Parlament und Funktionärin bei „INPS“

Infotische

mit Individualberatung auf Vormerkung
(über info@asaa.it oder 800660561)

Die Pflegesicherung
Experten Gabriele Morandell und Ulrich Seitz

Vermögensrechtliche Aspekte und die Sachwalterschaft
Rechtsexperte Alexander Kritzinger

Konkrete Tipps für die Pflege zu Hause
Expertinnen Elfriede Frisch, Luise Prossliner und Anna Gaburri, Vertreterinnen in der Selbsthilfe

Klinischer Support für Betroffene
Expertin Ingrid Ruffini, Fachärztin

Psychologischer Support für Betroffene
Experten Alice Panicciari und Michele Piccolin

Infoveranstaltung: „Vergessen oder Demenz?”

Konkrete Hilfestellungen für Angehörige

Dolomiten: „Hilfe für Demenzpatienten“

Volksbank unterstützt Verein ASAA

„Wir müssen Angehörige stärken und absichern“

Pflegende Angehörige brauchen mehr Hilfe.

Unsere Sponsoren