Einträge von

, ,

4. Befähigungskurs für begleitende Aktivitäten zugunsten Demenzkranker

  Die Zusammenarbeit zwischen der Weiterbildungsagentur CEDOCS und der Vereinigung Alzheimer Südtirol Alto Adige ASAA hat zur Verwirklichung des „Befähigungskurses für begleitende Tätigkeiten zugunsten Demenzkranker“ geführt, der beachtlichen Erfolg sowohl bei den Ergebnissen als auch bei der Zufriedenheit der Teilnehmer/innen erzielt hat.   Auf der Grundlage der konkreten Erfahrungen während der genannten Kurse und der […]

, ,

Kostenlose Info-Veranstaltung für Familien in Krisen-Situationen

  Wenn ein älterer Angehöriger allmählich an Autonomie verliert, ist die Verwaltung seines Vermögens eine der intensivsten Sorgen der Familie: Wie geht man mit diesem heiklen Thema um, wen kann man um erste Informationen und Beratung bitten, welche Hilfsmittel stehen zur Verfügung? Um Kindern und Betreuern zu helfen, Antworten auf diese Fragen zu finden und […]

, ,

Vollversammlung beim Verein Alzheimer Südtirol ASAA: Rück- und Ausblick

Online wie inzwischen gewohnt, fand vor kurzem die Jahreshauptversammlung des Vereins ASAA-Alzheimer Südtirol Alto Adige statt, die wie immer Gelegenheit zu Rück- und Ausblick bot. Präsident Ulrich Seitz und Vizepräsidentin Edith Moroder konnten viele zugeschaltete Mitglieder und Gäste begrüßen, in erster Linie Landesrätin Waltraud Deeg, die die Arbeit des Vereins mit großer Anteilnahme verfolgt, wie […]

,

ASAA-Tätigkeitsbericht 2020 und Vorschau für 2021

In den letzten Jahren hat die Vereinigung Alzheimer Südtirol Alto Adige an verschiedenen Fronten Initiativen ergriffen und Dienstleistungen durchgeführt, die sich bewährt haben und vom Zielpublikum – den pflegenden Angehörigen Demenzkranker und ebenso von Betreuer/innen – geschätzt werden. Deshalb soll bei entsprechenden Mitteln auch weiter durchgeführt bzw. mit Anpassungen fortgesetzt werden, was sich bewährt hat. […]

, , ,

Stellungsnahme des Referenten für Menschen mit Beeinträchtigung

  Der in seinem Amt als ehrenamtlicher Referent für Menschen mit Beeinträchtigung in der Stadt Bozen wiederbestätigte Ulrich Seitz erläutert zu Beginn seines neuen Mandats die Herausforderungen, die in der Landeshauptstadt anstehe. Ausgangspunkt ist die Anzahl der in der Stadt Bozen ansässigen Personen mit einer Invalidität, sprich fortwährenden, dauerhaften Beeinträchtigung. Diese, steigt jährlich (rund um […]

, , ,

Die ASAA-Selbsthilfe geht online

Ein Angebot zum Austausch in der Gruppe hilft gegen die Isolation   Viele Angehörige von Menschen mit Demenz fühlen sich derzeit isoliert und alleine gelassen. Sämtliche Probleme fallen dadurch noch stärker ins Gewicht. Die Kontrollvisiten werden immer wieder verschoben; Besuche sind schwierig bis unmöglich, auch Kontakte mit Freunden und Verwandten sind nicht leicht zu organisieren. […]

Einladung zur Mitglieder-Vollversammlung 2021

Sehr geehrtes, liebes Mitglied, der Vorstand von Alzheimer Südtirol Alto Adige EO lädt alle Mitglieder sehr herzlich zur Vollversammlung ein, welche in erster Einberufung, am Freitag, den 26.03.2021 um 7.00 Uhr und in zweiter Einberufung am Freitag, den 26.03.2021 um 16.30 Uhr, Corona-bedingt in Form einer Videokonferenz auf der Zoom-Plattform mittels folgender Verbindung Zoom-Meeting beitreten […]