„Das merk ich mir!“

Neue Initiative von Alzheimer Südtirol Alto Adige ASAA zum Welt-Alzheimer-Tag 2022

Wie jedes Jahr, begeht der Verein ASAA den Welt-Alzheimer-Tag am 21. September mit einer eigenen Veranstaltung. Diese steht allen Interessent/innen offen, ist aber besonders für pflegende Angehörige gedacht. Im Vorjahr lief die äußerst erfolgreiche Infomesse in Terlan, von der viele Teilnehmer/innen immer noch schwärmen. Heuer findet unter dem Titel „Das merk ich mir!“ am Nachmittag des 21.9. (ab 15 Uhr) eine weitere zweisprachige Info-Initiative in den Räumen der neuen Melitta-Klinik in Bozen/Sigmundskron (Laura-Conti-Straße 2) statt. Nach einem ASAA-Bericht über die Situation der Demenzkranken im Land (von Präsident Ulrich Seitz und Vizepräsidentin Edith Moroder) sind Fachvorträge zu den komplexen Themen „Verhaltensstörungen bei Demenz“ (Fachärztin für Geriatrie Dr.Ingrid Ruffini) und „Wut und Aggression bei der Pflege“ (Primar für Psychiatrie Dr.Andreas Conca) vorgesehen. Danach findet eine Podiumsdiskussion über „Demenzstrategie in Südtirol“ (mit Dr.Florian Zerzer, Dr.Markus Falk, Dr.Francesca Lubian, Dr.Claudio Corradini, Mag.Monika Kripp) statt, auf die ab 18 Uhr noch eine exklusive Sprechstunde mit Fachärzten und Therapeuten folgt. Für individuelle Beratungsgespräche auf Vormerkung stellen sich dabei die Fachärztin für Geriatrie Ingrid Ruffini, der Primar für Psychiatrie Andreas Conca, die Psychologin Alice Panicciari, der Verkehrspsychologe im Südtiroler Sanitätsbetrieb Max Dorfer, der Logopäde der Melitta-Klinik Ivan Comper und die Direktorin des Vereins für Sachwalterschaft Roberta Rigamonti zur Verfügung. Ein dichtes Programm also, das viele drängende Probleme pflegender Angehöriger aufgreift. Um allerdings alle Sicherheitsauflagen gewährleisten zu können und einen möglichst reibungslosen Ablauf zu garantieren, wird um Vormerkung für die gewünschten Beratungsgespräche gebeten (bis 16.9. per E-Mail an info@asaa.it). (ehm)

Diagnose Demez mit 49

Demenzkranke: Die PatientInnen werden immer jünger.

DADO TREFFEN IN SÜDTIROL

Die deutschsprachigen Alzheimergesellschaften im Austausch

Alzheimer-Monat September

Vorträge und Podiumsgespräch

Unsere Sponsoren