„Medizinisches Cannabis bei Alzheimer und Parkinson“

(Online am 12.12.20) s.Programm
Seit Jahren wird auf der Suche nach unter­stützenden Maß­nahmen häufig auch Cannabidiol (CBD) aus­probiert.
Der nicht psychoaktive Ex­trakt aus der Hanf­pflanze kann beruhigende Effekte auf das zentrale Nervensystem ausüben und Angstgefühle sowie Schmerzen lindern; von ihm geht auch ein entzündungshemmendes Potenzial aus.

Die Tagung soll Einblick geben in den aktuellen Stand der Wissenschaft.

Hier das Programm