Datum: 16. September 2020

Uhrzeit: 18:00

Ort: Bozner Filmclub, Dr. Streitergasse 8

Event zum Welt-Alzheimer-Tag 21. September

Vorschau am 16.9.20

„Alzheimer – Schritt für Schritt zum Gedächtnisverlust“

heißt der Dokumentarfilm, den Markus Frings für die RAI produziert hat (Gestaltung: Josefin Bressel). Er wird am im TV-Programm ausgestrahlt (20.20 Uhr). Für 16. 9. ist bei freiem Eintritt eine Vorschau im Bozner Filmclub, Dr. Streitergasse 8, angesetzt. Die Vorführung beginnt um 18 Uhr. Anschließend findet eine Podiumsdiskussion zum Thema statt, an der neben dem ASAA-Präsidenten Ulrich Seitz, der Vizepräsidentin Edith Moroder, Monika Kripp von der Demenzbetreuung Österreich und dem Biostatistiker Markus Falk als Stargast die berühmte deutsche Demenzaktivistin Helga Rohra teilnimmt, die eigens aus München anreist. Die ehemalige Simultandolmetscherin tourt als selbst Betroffene (Demenz-Diagnose 2009) zu Vorträgen und Infoveranstaltungen durch deutsch- und englischsprachige Länder. Filmproduzent Markus Frings übernimmt die Moderation.

Damit die Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden können, sind die Saalplätze auf 50 reduziert. Wir bitten um rechtzeitiges Erscheinen mit Mund-Nasen-Schutz; für Desinfektion und Temperaturmessung wird gesorgt.