Startdatum: 30. Mai 2019 - Enddatum: 12. Dezember 2019

Uhrzeit: 18 oder 19 Uhr

Ort: Haus der Solidarität | Vintlerweg 34 | Brixen

Mein Gedächtnis und ich

ORT: Haus der Solidarität | Vintlerweg 34 | Brixen
Jung und Alt |  JedeR ist willkommen. | Die Vorträge sind kostenlos. | Anmeldung ist nicht erforderlich

Unter der Leitung von Dr. rer. biol. hum. Barbara Plagg
Institut für Allgemeinmedizin

Donnerstag, 28. März | 18.00 Uhr
Ich bin, was ich erinnere
Mein Gedächtnis, seine Bauweise und seine Funktionen

Donnerstag, 11. April | 18.00 Uhr
Ich vergesse was, was du nicht vergisst
Ist das noch normal oder bin ich schon dement?

Donnerstag, 30. Mai | 18.00 Uhr
Gut für mich und mein Gehirn
Was hilft mir, fit zu bleiben?

Donnerstag, 27. Juni | 19.00 Uhr
Unterm Damoklesschwert
Demenzen, Genetik und die Angst, selbst zu erkranken

Donnerstag, 04. Juli | 19.00 Uhr
Hallo Demenz (mit Benedikta Fischnaller)
Wie das Leben nach der Diagnose weitergeht und was es erleichtert

Donnerstag, 26. September | 18.00 Uhr
Demenzen und Diagnosestellung (mit Dr. Heinz Santifaller)
Wer, wo, wie und wozu überhaupt, wenn es doch keine Therapie gibt?

Donnerstag, 24. Oktober | 18.00 Uhr
Und was jetzt? (mit Benedikta Fischnaller)
Herausforderndes Verhalten bei Personen mit Demenz

Donnerstag, 28. November | 18.00 Uhr
Abschied von Zuhause (mit Edith Mair)
Von schwierigen Entscheidung, Schuldgefühlen und neuer Lebensfreude

Donnerstag, 12. Dezember | 18.00 Uhr
Meine Demenz, meine Würde (mit Benedikta Fischnaller)
Was Betroffene in ihrer Würde schützt und Pflegende stärkt