Von 8. April 2019 - bis 18. September 2019

Uhrzeit: 15 bis 18 Uhr

Ort: Bozen, Bürgerzentrum Gries

Ab 21. März 2019, 7 Treffen bis September

Pflegebedürftige und pflegende Menschen unterstützen:
„Hilf mir, es selbst zu tun“ M. Montessor

Kinästhetik-Kurs für pflegende Angehörige

Wann?
Montag, 08.04.2019
Montag, 15.04.2019
Montag, 29.04.2019
Donnerstag, 02.05.2019
Dienstag, 14.05.2019
Mittwoch, 18.09.2019

15 bis 18 Uhr

Wo?
Bürgerzentrum Gries
Altmannhaus, Saal B 2. Stock
Grieser Platz 18
39100 Bozen

REFERENTINNEN
Sabine Kaserer
Krankenpflegerin
Kinaesthetics Trainerin
Im Gesundheitsbezirk Bozen

Emanuela Garavelli
Krankenpflegerin
Kinaesthetics Trainerin
Im Gesundheitsbezirk Bozen
Gesundheitssprengel Leifers

Sprache
Deutsch und Italienisch

Einschreibegebühr:
50 Euro

KINAESTHETICS Pflegende Angehörige
Betreuungsarbeit zu Hause ist anspruchsvoll, manchmal auch anstrengend. Im Programm Kinaesthetics Pflegende Angehörige lernen die TeilnehmerInnen, ihre eigene Bewegungskompetenz zu entwickeln und diese zu nutzen, um ihre Angehörigen in ihrer Bewegungskompetenz zu fördern. Dies führt dazu, dass pflegende Angehörige bei ihrer Tätigkeit gezielter auf ihre eigene Gesundheit achten und pflegebedürftige Angehörige größere Eigenaktivität, Mobilität und Selbstständigkeit entwickeln können. Dadurch profitieren alle Beteiligten gleichermaßen von einer verbesserten Lebensqualität.

Zielgruppe
Der Grundkurs Kinaesthetics Pflegende Angehörige richtet sich an Personen, die ohne professionelle Ausbildung ihre pflegebedürftigen Angehörigen oder FreundInnen/Bekannte pflegen und betreuen.

Inhalte

  • Sensibel werden für die eigene Bewegung
  • Der Umgang mit Gewicht
  • Bewegungsmuster verstehen
  • Unterstützen als Lernangebot
  • Der Lernprozess in der Familie
  • Der Umgang mit Hilfsmitteln

Methodik

  • Einzelerfahrung: Aufmerksam sein auf Unterschiede in der eigenen Bewegung
  • Partnererfahrung: Wahrnehmen von Unterschieden in der Interaktion mit anderen Menschen
  • Anwendungserfahrung: Konkrete Fragestellungen aus Alltag bearbeiten
  • Planen und Umsetzen des eigenverantwortlichen Lernprozesses im Pflege- und Betreuungsalltag. Dokumentieren und Auswerten des eigenen Lernprozesses.

Nach erfolgreichem Abschluss des Grundkurses erhalten die TeilnehmerInnen von Kinaesthetics Italia das Grundkurs-Zertifikat.

Veranstalter
ASAA – ALZHEIMER SÜDTIROL ALTO ADIGE
und Gesundheitsbezirk Bozen

EINSCHREIBUNG
ASAA – ALZHEIMER SÜDTIROL
ALTO ADIGE
Tel. 333 6454560 oder
Grüne Nummer 800 660 561