Das Pflege-Forum Südtirol stellt sich vor

Für ein anderes Denken in der Altenpflege setzt sich das Pflege-Forum Alpbach seit vielen Jahren mit Erfolg ein. Mit Unterstützung des Südtiroler Bildungszentrums und der Vereinigung Alzheimer Südtirol Alto Adige wollte es nun auch hierzulande als „Pflege-Forum Südtirol“ Fuß fassen und sich mit einer Tagung für Interessierte im Forum Brixen vorstellen am 22. November 2014, 9.00 – 17.00 Uhr.

Für den erkrankten Prof. Erwin Böhm konnte kurzfristig die Übergangspflegerin Anna Voglreiter einspringen. über die „Wahrnehmende Pflege“ berichteten Helga und Anton Stabentheiner, und der Gerontologe und Autor Erich Schützendorf stellte seine Version des „anderen Denkens in der Pflege“ verhaltensauffälliger Patienten vor.

Download Faltblatt