, ,

Selbsthilfe und persönliche Erfahrungen!

Liebe Freunde, hier wichtige Berichterstattung in der Tageszeitung Dolomiten vom 6. August 2018. Es wird gezeigt wie wichtig gegenseitige Unterstützung ist und was es bedeutet Angehörige zu begleiten. Liebe Grüße Dr. Ulrich Seitz,…
Die Vortragenden
, ,

Dolomiten-Artikel zu Umsorge als Verantwortung

Vortragsabend der Sozialgenossenschaft EOS  „Ist Pflege weiblich?“ Empathie ist die Fähigkeit, sich in den anderen hineinzufühlen, und sie ist ein wichtiger Aspekt in der Pflege. „Diese Fähigkeit ist weder weiblich noch männlich, denn…

Die Angst vorm Verfall

Interview mit Alzheimer-Forscherin Barbara Plagg: Alzheimer hat die Forscherin Barbara Plagg schon lange fasziniert – und geängstigt. Der Umgang damit ist etwas, das gelernt werden muss ...

Mehr Hilfe für alle Betroffenen

In Südtirol gibt es 13.000 Demenzkranke und jährlich kommen 1000 neue Fälle dazu. Der geistige Verfall ist aber nicht nur ein gesundheitliches Problem, sondern ...
,

Musik vereint

Alle Opernliebhaber sind am Samstag, den 28. April 2018 zur bezaubernden Märchenoper „Cendrillon“ die live aus der Met in New York übertragen wird, eingeladen ...
,

Rund ums Vergessen

Viele Menschen in Südtirol wissen wenig über Alzheimer. Auch über das, was die Pflege eines Alzheimer-Patienten für seine Angehörigen bedeutet. „Demenzerkrankungen sind ...
,

Den Betroffenen Lobby sein

"Die Demenzerkrankung stellt Betroffene, Angehörige und die Gesellschaft vor große Herausforderungen, und sie ist nicht nur ein gesundheitliches Problem“, sagte Ulrich Seitz ...
,

Mehr Zukunftsplanung ist gefragt!

Am Freitagnachmittag hat der Verein ASAA – Alzheimer Südtirol Alto Adige seine jährliche Vollversammlung abgehalten, zu der sich ein zahlreiches Publikum aus Mitgliedern ...
,

Beitrag zur Vollversammlung auf Video 33

Video 33 berichtet über die Vollversammlung mit dem Runden Tisch